no.10

Songei lee, stefanie Röhnisch

Somehow it happende

 Mischtechnik: interdisziplinärer Dialog zwischen Illustration und Keramik

28.03.2018 – 13. 04.2018

 

 

Die Muthesius-Absolventinnen Stefanie Röhnisch und Songei Lee, zeigen ein Crossover aus den zwei Fachbereichen Kommunikationsdesign und Freie Kunst. Sie präsentieren in einer Gemeinschaftsausstellung, unter dem Titel „Somehow it happened“, Illustration und Keramik. Songei Lees Arbeiten handeln von Vorgängen der Wiederholung und der Reproduktion sowie vom Ursprung und der Form der Objekte. Stefanie Röhnisch versucht sich in ihren Arbeiten dem Gefühl der Einsamkeit anzunähern. Im Ausstellungsraum werden Zeichnungen und Objekte gezeigt, in denen sich Form und Symbolik verweben und dabei eine subjektive Deutung zulassen.

 

Foto: Mateusz Dworczyk