> geformt<

Melina Begale

&

Liza Dieckwisch

opening:

Mi. 11. Mai 2022 I 18 bis 21 Uhr

KNOOPER WEG 104, KIEL

DO.12. Mai - Sa. 11. Juni 2022

do. - Sa. 13 BIS 19 UHR

 

Schon immer schuf der Mensch Künstlichkeit – bewusst und unbewusst. Wir sind uns dieser menschengemachten, artifiziellen Umwelt oft nicht bewusst: So ist sind Bäume in unseren Gärten oft nur noch vermeintlich richtige Natur. Ihre Wuchsform ist durch Beschnitt über Jahre bestimmt. Auch Urwälder wachsen meist auf vom Menschen begrenzten Flächen. Alles soll dem menschlichen Einfluss und Kontrolle unterliegen und wird entsprechend verändert.

 

Die Künstlerinnen Melina Bigale und Liza Dieckwisch interessieren sich in ihrer Arbeit für Grenzen, an denen natürlichen und anthropogenen Prozessen aufeinandertreffen. Während Melina mit ihren Kunstwerken die Relativität der entstehenden Künstlichkeit demonstriert, nutzt Liza synthetische Farbe und Materialien, um amorphe Formen entstehen zu lassen, die an Überreste industrieller Landschaften erinnern. Beide Künstlerinnen zeigen, das letzten Endes jedoch die Natürlichkeit siegt.

 

Denn die Natur hat eine unkontrollierbare Kraft: die Zeit.

 

konzipiert von : Shi Shi, Ying- Chih Chen

Asistent:  Tian Wu

 

 


NIKOLAI RENÉE GOLDMANN &

ANTONIA STOYKE

> THE EMPEROR‘S NEW MIND<

 

AUSSTELLUNGSDAUER

DO. 31. MÄRZ - SA. 30. APRIL 2022

Foto: Nai wei Tian

Details

JAKOB BRAUNE &

TAKASHI SONODA

› MEANWHILE ‹

 

AUSSTELLUNGSDAUER

FR. 27. AUG – SA. 02. OKT. 2021

Details

Foto: Nai wei Tian

Florian Huber & Maria Malmberg

»I have 2,3 mio. friends«

 

Ausstellungsdauer:

Fr. 25. Feb. - Sa. 19. März. 2022

Foto: Nai wei Tian

Details

hannah bohnen , paul ruthrecht & Alex williamson

»unreal habitat«

 

AUSSTELLUNGSDAUER

FR. 08. OKT. - SA. 06. NOV. 2021

Details